Springe zum Inhalt

2 Gedanken zu „Neckarbote vom 21.04.2016

  1. PMacGregor sagt:

    Toll, dass es endlich eine Wahl gibt in dem Sinne, dass auch mehrere Kandidaten zur Auswahl standen. Schlimm finde ich jedoch, dass sich  sämtliche Parteien hinter den Stillstand und die Weiter-so Mentalität setzen, – aus Angst vor Veränderungen jeglicher Art?

    selbst in der eigenen Partei fällt man dem Kanditen in den Rücken, das ist ziemlich mies. Ich hoffe nur, dass es genug mutige und aufgeschlossene Menschen gibt, die bereit sind für den Wandel. Jetzt.

    Antworten
    • Frank Volk sagt:

      Vielen Dank! Letztendlich entscheiden glücklichweise die Wähler, und nicht die Parteien. Ich glaube, dass viele Neckargemünderinnen und Neckargemünder bereit sind – am 26. Juni gilt es!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.